DE FR EN

The 3 wineries with the most beautiful views

Swiss wineries are diverse. Once with a view of the mountain landscape, once with a view of the lake, once with a far view, once with a view of thousands of vines, once with a view into the wine cellar. No matter where - a look at Swiss wineries is worthwhile.

Wineries (almost) always have magnificent views

There are dozens of wineries on winemap that entice you with their views alone (not to mention the great wines). Our three favorite wineries with the best views can be found below.

By the way: Also abroad, the wineries are logically often located in beautiful places with beautiful views. At some wineries you can even stay overnight. So win/win.

A selection of 3 wineries with breathtaking views

Cave Fin Bec

German-speaking Switzerland

Im Herzen des prachtvollen Walliser Rhonetals, mit ausgezeichneten Weinkollektionen und als Plattform für Kunst gehen wir diesem Kredo nach. Unsere Weine Auf der Suche nach Perfektion möchten wir Ihnen stets das Beste bieten. Die kosmopolitische Seite der Rhône inspirierte uns zur Kreation unserer Weiss-, Rosé- und Rotweine. Unser Schaumweine und unsere Bioweine aus dem Wallis machen unser Weinsortiment komplett.   Unsere Philosophie Die Cave Fin Bec in Sion liegt im Herzen des Walliser Weinbaugebietes und ist umgeben von Rebbergen. Die Gesamtsituation ist sowohl besonders, als auch pittoresk schön. Mit Fleiss, Hingabe und Kompetenz widmeten sich Yvonne und Yvo Mathier während den letzten 16 Jahren kompromisslos dem Ausbau des Weingutes und der Marke Fin Bec. Dass die Richtlinien für eine nachhaltige Verarbeitung eingehalten werden, ist schon lange selbstverständlich. Fin Bec steht für die kosmopolitische Seite der Rhône. Sie inspiriert uns zur Kreation außergewöhnlicher Weine, wie nur das Wallis sie hervorbringen kann: unsere Assemblagen, Klassiker, Spezialitäten und Schaumweine aus dem Wallis.   Historie Die Grundmauern der Weinkellerei Cave Fin Bec SA wurden 1969 in Ort Pont-de-la-Morge auf der Gemeinde Sion erbaut. Der Neubau und die Renovierung des gesamten Betriebes erfolgten 2011 und 2012. Im Rahmen der Neugestaltung der Räumlichkeiten wurde eine großzügige Plattform für Kunstausstellungen geschaffen, die Fin Bec einen unverwechselbaren Charakter gibt.   Architektur Der Weinkeller, gestaltet durch den renommierten Zürcher Architekten Prof. Peter Märkli, besticht durch seine klaren Linien und Konturen. Die architektonische Pergola, gebildet aus 16 monumentalen Säulen, verankert den Weinkeller in der Landschaft und bettet das attraktive Gebäude gleichwohl in den akribisch angelegten und gepflegten Rebberg ein. Die hohen Räume, die immensen Fensterfronten und die offene Raumgestaltung erwecken das Gefühl, sich in der Natur zu befinden. Gekonnt wird Licht und Schatten inszeniert – aus allen Himmelsrichtungen durchdringtdas Licht der Sonne das Bauwerk. Entstanden ist ein harmonischer Ort der Erholung inmitten der Natur – ein Ort zum Wohlfühlen.   Nachhaltigkeit und Qualität Wir finden: Wein ist nur dann wirklich gut, wenn er gut produziert wird. Wir produzieren Bio, nahe am Weinkeller, und verkaufen nur in der Schweiz. Nachhaltigkeit beginnt für uns lange bevor ein Schluck Wein eingeschenkt wird, und macht jeden Tropfen umso gehaltvoller. Ein Hoch auf die Natur.  
Meet winemaker

Bioweingut Sitenrain

German-speaking Switzerland
Winzerin/in: Nora Breitschmid

Das Bioweingut «Sitenrain» ist noch jung – angefangen hat es 2006 mit der Pflanzung von circa 8’000 Rebstöcken auf 1.5 Hektaren. Damit wurde diesem einzigartigen Ort neues Leben eingehaucht: Die Rebfläche hat sich mittlerweile auf 3.5 Hektaren vergrössert, ein bunter Gemüsegarten schmückt das Landschaftsbild, Schafe grasen zwischen den Reben und mit verschiedenen Anlässen wird der Sitenrain zum Begegnungsort für Wein- und Kulturfreunde.
Meet winemaker

Weingut Höcklistein

German-speaking Switzerland

Eine der schönsten Reblagen am Zürichsee liegt hinter einem und der Blick schweift vom Ried über das Wasser bis hoch hinaus zu den Alpen. Das Weingut Höcklistein bietet wahrlich Raum, nicht nur physisch. Höcklistein ist nicht nur der Name unseres traditionsreichen Weinguts, sondern auch der Name einer Lage, an der seit Jahrhunderten Wein angebaut wird. Ein privilegierter Hang mit perfekter Ausrichtung auf den Sonnenverlauf und dem günstigen Mikroklima des Zürichsees.
Meet winemaker