DE FR EN
IP-Suisse

Über das Weingut

Weingut Hämmerli

Unser Weingut ist ein Familienbetrieb. Vom Setzen der Rebstöcke bis zum Verkauf der abgefüllten Weine machen wir mit großer Leidenschaft alles selbst. Das Weingut wurde 1984 gegründet und hatte damals eine Rebfläche von knapp einem Hektar. Mittlerweile vinifizieren wir im Weinkeller um die 13 Hektaren Rebfläche zu unseren Weinschätzen.
 

Leidenschaft
Interessante und genussvolle Weine entstehen nicht nur durch harte Arbeit und Beständigkeit. Es erfordert Herzblut und Geduld, die Rebstöcke bei ihrer Entwicklung zu begleiten. Wir empfinden eine tiefe Leidenschaft für die Natur und tragen ihr Sorge, indem wir ihren Rhythmus akzeptieren und ihn in unserer Arbeit einfliessen lassen. Wir verzichten bewusst auf Herbizide und Insektizide.

Qualität
Ziel ist es, jedes Jahr neue genuss- und charaktervolle Weine zu vinifizieren. Die Grundvoraussetzung dafür ist, jeden Arbeitsschritt exakt und mit Ehrgeiz zu bewältigen. Im Weinkeller achten wir strikt auf einen hohen Hygienestandard. In den Reben ist es wichtig, die Vegetation zu begleiten und sich dem Rhythmus der Natur anzupassen.  Wo es geht, setzen wir auf Handarbeit. Die Trauben vinifizieren wir zu harmonischen, interessanten Weinen mit unverwechselbarem Charakter. Unser Bestreben nach Qualität wurde schon mehrfach bei Wein-Prämierungen belohnt.

Familie
Noch wichtiger als die Leidenschaft für Wein und dem hohen Qualitätsbestreben ist die Zusammenarbeit in unserer Familie. Auf unserem Weingut haben schon vier Generationen mitgewirkt. Wir hegen und pflegen Traditionen wie den Läset mit unseren treuen Läsethelfern.  Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer Familie aufgenommen werden und dass wir einen direkten und persönlichen Kontakt zu unserer Kundschaft haben.

Weingut Hämmerli
Gampelengasse 35
3232 Ins

Kontakt
032 313 41 08
info@weingut-haemmerli.swiss
Weingut Hämmerli

Fakten zur Wein-Degustation

Degustation @ Weingut Hämmerli

Auf Wunsch bieten wir Ihnen einen Apéro für 35.00 CHF pro Person an. Zu den Weinen servieren wir Ihnen eine Platte (vegetarisch / vegan möglich). 

Kosten pro Person
25 Fr.
Anzahl inkl. Weine
8
Zahlungskonditionen
Kostenpflichtig
Degustations-Art
Geführte Degustation
Degustations-Sprache
Deutsch, Englisch, Französisch
Öffnungszeiten
Auf Anfrage, Nach Öffnungszeiten
Degustations-Raum
Indoor, Outdoor

Anfrage für eine Wein-Degustation

Jetzt online eine Wein-Degustation anfragen! Das Weingut meldet sich mit einer verbindlichen Terminbestätigung.

Datum / Zeit

Die Weine

Unser Sortiment besteht aus klassischen Weinen und speziellen Kreationen, die von Jahr zu Jahr variieren. 


Degustation anfragen

Weitere Winzer in der Region: Drei-Seen

Martin Buser

Drei-Seen

Vin du jura.ch produziert natürliche Weine, zertifiziert nach BioSuisse und Demeter. Wir fördern die Symbiose zwischen der Rebe, der floristischen Vielfalt und dem Boden.Zwischen den Reben wird einmal im Jahr eine Orchideenwiese gemäht. Alle Arbeiten auf unseren Grundstücken werden von Hand ausgeführt. Unsere resistenten Rebsorten benötigen keine Behandlung. Hergestellt aus unseren besten Trauben und deren natürlicher Mikrobiota, sind unsere Weine garantiert ohne Zusätze - wir filtern nicht, machen keine Schönung und verwenden kein Sulfit.25 internationale Goldmedaillen und Top Gold Medaillen zeugen von ihrer Exzellenz.
Winzer kennenlernen

Andrey Schafis Weinbau

Drei-Seen

Unsere Rebberge erstecken sich von Schafis bis Le Landeron auf einer Kalksteinmoräne am Jurasüdfuss. All unsere Reben pflegen wir in Handarbeit und im Einklang mit der Natur. Darum verzichten wir bereits seit vielen Jahren auf den Einsatz von Herbiziden und Insektiziden. Und setzen somit den Grundstein für den ökologischen Weinbau. Beim Herstellen unserer Weine legen wir grössten Wert darauf, die Umwelt zu schonen und dem einzigartigen Terroir gerecht zu werden. Dabei entstehen lebendige Weine mit Charakter.«Natur und Qualität im Einklang»Seit über 30 Jahren führen wir, Lisbeth und Robert den Weinbau und die Gastwirtschaft in Schafis. Im Januar 2022 werden Arielle und Beni den Betrieb übernehmen und somit den Familienbetrieb in der fünften Generation weiterführen. Seit 2 Jahren arbeiten wir gemeinsam im Rebberg, Keller und Caveau. Dabei wollen wir alte Traditionen bewahren und neuen Ideen Platz machen. Der «Naturtrüeb» ist unser erstes Resultat. Aus der traditionellen Chasselas Traube entstand ein neuer lebendiger Wein, der sowohl unser Terroir wie auch unser Handwerk perfekt widerspiegelt. Auch dieses Jahr haben wir Neues kreiert. Der Blanc de Noir und PetNat (limitiert) feiern ihre Premieren…und täglich sprudeln neue Ideen, ob im Weinkeller oder im Caveau.Lasst euch überraschen! Wir freuen uns auf weitere spannende und kreative Jahre gemeinsam mit euch. Herzlich, Beni Arielle Robert Lisbeth
Winzer kennenlernen